Logo LWG Mit Staatswappen

Steinbacher gebrannt von Christoph Rosenberger

Steinbacher
DIE SORTE: 

Lokalsorte vom Untermain, vor allem im Kahlgrund. Die schwachwüchsigen Bäume bringen leuchtend rote Früchte hervor, die früher als „Nikolausäpfel“ beliebt waren. Dazu trägt auch sein angenehm süßer, leicht säuerlicher Geschmack bei. Ausgeglichenes Zucker/ Säureverhältnis.

Flasche Steinbacher
DER BRAND: 

Wie der Apfel überzeugt der 'Steinbacher'- Brand mit seinem milden, fruchtigen und ausgewogenen Aroma bei gleichzeitig kräftigem Geschmack. Die dezente Schärfe harmonisiert gut mit einem Hauch von Minze.

Download der Sortenblatts als PDF: