Projekttreffen Sortenreine Streuobstbrände

10. Mai 2016 (All day)

Das Projekt das im Frühjahr 2015 von der LWG, dem fränkischen Brennerverband sowie der Main Streuobst Bienen EG ins Leben gerufen wurde, wird derzeit von ca. 25 Mitgliedern des Brennerverbandes begleitet.

Hier werden sehr seltene alte Obstsorten gebrannt und dann im einheitlichen Flaschendesign vermarktet. Es fanden bereits mehrere Verkostungen der Produkte statt. Bei diesem Termin in der LWG wurde das Layout des Etikettes sowie die Vermarktungsstrategie besprochen. Des weiteren wurden die Produkte noch ein letztes mal verkostet und beurteilt. Die Abfüllung der Brände erfolgt im Sommer 2016 und der Vermarktungsbeginn wurde auf den Herbst 2016 festgelegt. Von der Vorstandschaft des Verbandes waren der erste und zweite Vorsitzende, Hubert Fröhlich und Jürgen Ködel  sowie der Gebietsvertreter der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg, Wolfgang Schtetl bei diesem Treffen dabei.

Neben den meisten Projektteilnehmern nahmen an Sitzung von LWG Seite  Dr. Herrmann Kolesch, Mathias Krönert, Georg Bätz und Martin Degenbeck teil.

Veranstaltungsort: 

LWG Veitshöchheim