Generalversammlung der Main Streuobst Bienen EG

27. Juni 2017 (All day)

Generalversammlung der Main Streuobst Bienen EG

Die Generalversammlung 2017 der Main Streuobst Bienen Genossenschaft mit Sitz in Margetshöchheim fand am 27.06.17 statt.

Für den fränkischen Brennerverband nahm der stellv. Vorsitzende Jürgen Ködel, der zugleich Vorstandsmitglied der Main Streuobst Bienen Genossenschaft ist , an dieser Sitzung teil.

Die Genossenschaft hat sich, genauso wie der fränk. Brennerverband, den Erhalt unserer heimischen Streuobstwiesen auf die Fahne geschrieben.

Dazu gehören die gerechte Entlohnung der Erzeugnisse sowie der Schutz und Erhalt der Wiesen und Bienenbestände.

Die Genossenschaft hat im Herbst 2016 ihre zweite Obstannahme durchgeführt. Es wurden über 50 Tonnen Streuobstwiesenäpfel angenommen. Der Saft wurde teils zu  Schorle, teils zu Sortenreinen Säften in Bag in Box Gebinden sowie Apfelmost und Apfelsecco  verarbeitet.

Die restliche Menge lagert noch in Tanks und kann die schlechten Ernteerwartungen für die 2017´er  Ernte ausgleichen. Der lagernde Saft ist zum Teil konventionell zum Teil Bioware.

Der Onlineshop der Genossenschaft entwickelt sich zwar langsam aber stetig. Die Genossenschaft konnte sich im vergangenen Jahr in einigen regionalen Lebensmittelmärkten etablieren und das naturtrübe Apfelschorle erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Die Main-Streuobst-Bienen EG unterstützt auch weiterhin das das Brennerprojekt sortenreine Brände aus alten Streuobstsorten, das der fränkische Obstbrennerverband mit der LWG durchführt und vermarktet die Obstbrände aus diesem Projekt mit im Internetshop..

Weiterhin bietet die Genossenschaft Schnittkurse sowie die Ausbildung zum zertifizierten Baumwart an.

Zudem können Interessierte die Möglichkeit nutzen, durch die Genossenschaft ihre Obstbäume zu einem günstigen Betrag schneiden zu lassen.

Näheres beim Geschäftsführer Kriszan Cords oder unter

www.streuobst-bienen.de.

Veranstaltungsort: 

Margethöchheim