100 Jahre Fränkischer Klein- und Obstbrennerverband

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmitt und königliche Hoheiten waren zum Festakt geladen

Christian Schmitt Landwirtschaftsminister

ist davon überzeugt, dass Klein- und Obstbrenner eine gute Zukunft haben werden

Bürgermeisterin Gerlinde Stier (links)

überbringt Grüße aus Kleinlangheim, dem Gründungsort des Verbandes

Prof. Dr. Balling

übermittelt Grüße aus dem Bayer. Landwirtschaftsministerium

Vorsitzender Hubert Fröhlich

bei seiner Begrüßungsansprache

Die No-Nonsence-Band aus Würzburg

umrahmt die Veranstaltung mit Musik aus der Gründungszeit des Verbandes

Karen Heußner, stellv. Landrätin des Landkreises Würzburg

äußert ihre Begeisterung darüber, dass durch die Verwertung der Streuobsterträge die heimische Landschaft Wertschätzung findet

Fränkische Edelbrände

dürfen bei dieser Feier selbstverständlich nicht fehlen

Dr. Adolf Bauer

stellv.Bürgermeister der Stadt Würzburg lobt die Brenner, die mit Edelbränden den kulinarischen Reichtum Frankens bereichern

Destillatkönigin Ronja Schmidt

im Gespräch mit den Ehrengästen

Werner Albrecht (links)

vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Alois Gerig (Mitte)

Bundesvorsitzender des Deutschen Klein- und Obstbrennerverbandes

Dr. Wilhelm Böhmer (Mitte)

Bezirkspräsident des BBV Unterfranken

Hubert Marquart (Mitte)

Geschäftsführer des Landschaftspflegeverbandes Würzburg

Karl Müller

vom Verband der Klein- u. Obstbrenner in Nordwürttemberg im Gespräch mit der Destillatkönigin

Geschäftsführerin Andrea Bätz

mit Peter Hohmann von der Edelbrennerei Hohmann aus Nordheim v.d. Rhön

Königliche Hoheiten unter sich

Christin Ungemach (Fränkische Weinkönigin 2014/15) und Ronja Schmidt (Deutsche Destillatkönigin)

Dr. Martin Gessner (rechts)

vom Fachzentrum Analytik der LWG in Veitshöchheim

Brigitte Schauer (links)

2. Vorsitzende mit Andrea Westenthanner (Geschäftsführerin) vom Südostbayerischen Verband der Obst- u. Kleinbrenner

Bei der Burgführung

konnten die Gäste die Festung Marienberg kennen lernen und die herrliche Aussicht über Würzburg genießen

100-Jahr-Feier unseres Verbandes

8. November 2014 - 15:30 - 20:00
Hoch über den Dächern der Stadt Würzburg trafen sich Mitglieder des Fränkischen Klein- und Obstbrennerverbandes, Vertreter befreundeter Verbände und Institutionen und zahlreiche Ehrengäste zur Feier des Gründungsjubiläums.
 
Das Tagungszentrum der Festung Marienberg war würdiger Rahmen für dieses wichtige Ereignis in der Geschichte des Fränkischen Brennerverbandes. 
Veranstaltungsort: 

Festung Marienberg Würzburg